Trainingslager in Kitzbühel

Wie bereits im vergangenen Jahr hielt die erste Mannschaft auch heuer ein Trainingslager im österreichischen Kitzbühel ab. An zwei Tagen wurden insgesamt 4 Einheiten a 2 Stunden Eiszeit abgehalten.

Dabei waren die Bedingungen, wie schon im Vorjahr, perfekt. Angenehme Eiszeiten, tolles Eis, eine schöne Unterkunft und rege Beteiligung mit insgesamt 19 Feldspielern und 3 Torhütern sorgten für eine gute Atmosphäre, bei der die Mannschaft im Training Vollgas geben konnte.

Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: neben dem klassischen „Idiot des Trainingslagers“-Penaltyschiessen im letzten Training gab es im Anschluss Brotzeit und das ein oder andere Kaltgetränk in der Kabine.