U9 weiter ungeschlagen im Jahr 2020


Nachdem ja bereits das Vorbereitungsturnier gewonnen wurde, hat die U9 erneut zugeschlagen und dieses Jahr ihren ersten regulären Turniersieg in Inzell geholt.

Nach einer Busfahrt mit der kompletten Mannschaft und 4 Blöcken hat die Mannschaft in ihrem ersten Spiel gegen den ESC München einen perfekten Start erwischt. Mit 5:0 wurde die Partie souverän gewonnen. Da der ESC nur mit 3 Blöcken gespielt hat, musste unser blauer Block auch mehrmals gegen den starken roten Block antreten. Mit großem Einsatz wurde aber famos verteidigt und den Rest hat unser Goalie gehalten. Vorne erledigte unser roter Block seine Arbeit und schoß alle Tore.


Im zweiten Spiel war es sehr viel enger. So musste beim 4:1-Sieg gegen Ottobrunn der erste Gegentreffer hingenommen werden. Aber die Mannschaft hat sich nie aus dem Konzept bringen lassen und am Ende verdient gewonnen. Dabei hat sich unser Geburtstagskind Anderl mit 2 Toren selber belohnt. Auch der Gelbe Block war mit Milan erfolgreich.


Im letzten Spiel ging es dann gegen den Gastgeber Inzell um den Turniersieg. Nach einem sehr guten Start und einer souveränen 4:0-Führung musste dann nach 2 Gegentoren etwas gezittert werden. Allerdings konnten dann schnell 2 weitere Tore erzielt werden. Am Ende ergab dies dann einen 6:2 Sieg und den Turniersieg. Schön dabei, dass alle 4 Blöcke und auch die neuen Spieler so erfolgreich gespielt haben.