Kleines Heimturnier der U7/Laufschule

An einem wunderschönen frühlingshaften Nachmittag bestreiten unsere kleinsten ihre Spiele gegen Bad Aibling und Memmingen.

Während unsere U7 am zweiten Spielfeld nochmal von den größeren ESC-Kids trainiert wurde, gewann Memmingen gegen die Aibdogs knapp 1:0.

Das zweite Spiel gewannen die Gäste aus Memmingen gegen uns mit 2:4 und sicherten sich den ersten Platz.

Das letzte Spiel war so nervenaufreibend, dass sich alle um den lautstarken Co-Trainer der Aibdogs sorgen machten 😜. Es gab unzählige Torschüsse die von den Goalies kurz vor der Linie gehalten wurden oder ganz knapp am Tor vorbeikullerten. Unsere Roten erzielten dann den ersten Treffer, jedoch zogen die Gäste gegen unsere Blauen gleich nach, und gingen paar Minuten später mit 1:2in Führung. Unsere Kids gaben alles, jedoch wollte der Puck einfach nicht rein – bis kurz vor Schluss als das 2:2 fiel und das Unentschieden bis zum Abpfiff blieb.

Nach Tordifferenz erzielten die Aibdogs den zweiten und wir den dritten Platz, aber beim Sonnenuntergang erhielten alle Spieler eine Medaille und gingen zufrieden vom Eis.