Erste gewinnt letztes Saisonspiel in Waldkraiburg

Zum letzten Saisonspiel musste die erste Mannschaft noch zum Tabellenführer aus Waldkraiburg. In einem Spiel, in dem es für beide Mannschaften um nichts mehr ging, gelang den Holzkirchnern mit einem 3:4 Sieg noch ein versöhnlicher Saisonabschluss.

Die Holzkirchner mussten allerdings nach nur gut einer Minute den ersten Gegentreffer hinnehmen. Dem ESC gelang im ersten Drittel kein Tor mehr, somit ging es mit 1:0 in die Pause.

Doch Trainer Markus Nachtmann schien in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben. Durch Tore von Mike Kristic (Kestler) und Samuel Matha (Hofmiller) gingen die Holzkirchner nach nich einmal 4 Minuten mit 2:1 in Führung. Doch in der 31. Spielminute konnte Waldkraiburg ausgleichen.

Im letzten Drittel war dann zunächst wieder Holzkirchen erfolgreich. Benedikt Danner (Abeltshauser, Dengler) brachte den ESC mit 3:2 in Führung. Stefan Kirschbauer (Peters, Kristic) sorgte mit seinem Tor 6 Minuten vor Schluss für die Vorentscheidung, auch wenn Waldkraiburg in der vorletzten Spielminute noch den Anschluss erzielte.