1631 Runden für den guten Zweck

1631 Runden, die je 1 Euro wert sind, plus gut 1000 Euro an Spenden aus den eigenen Reihen und der Vorstand hat auf 2800 Euro aufgestockt. Diese stolze Summe konnten wir kürzlich an Ottobrunn übergeben.

Hier wurde vereinbart, dass der größte Teil an die AKB (Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern) gegeben wird, die wiederum Tests für Pietro ausgeben. Der andere Teil wurde Pietro direkt übergeben. Ich persönlich denke, dass wir alles zusammen mit dieser gemeinsamen Aktion die Welt wieder ein Stück besser gemacht haben. Selbstverständlich hoffen wir dass ein Spender für den jungen Mann gefunden wird und er noch so lange durchhält. Ansonsten haben wir auch vielleicht jemand ganz anderem auf der Welt geholfen, der ebenfalls einen Spender braucht? Es wurde sehr deutlich dass die Eishockeyfamilie auch vereinsübergreifend absolut zusammen hält. Da zählt kein Gegner, da zählt nur ein gemeinsames Ziel:

Hilfe. Wie gesagt, in der heutigen Zeit leider keine Selbstverstänlichkeit mehr. Hiermit möchte ich mich auf jeden Fall bei jedem einzelnen bedanken der unterstützt hat. Alle Läufer, die so fleissig geschwitzt haben, alle Eltern, die das dann letztlich bezahlt haben, alle Zuschauer die begeistert angefeuert haben, alle Helfer, die Runden gezählt haben, alle Helfer, die hergeräumt haben. Trotz Corona war es ein gelungender Tag. Unser Jüngster ESC-Star, Oskar, fast 2 Jahre alt, ist eine ganze Runde gelaufen, der zweitjüngste mit fast 4 Jahren stolze 14 Runden. Zoe aus der U11 hat dann den Rekord mit 60 Runden (das sind immerhin ca. 12 Kilometer) als erstes aufgestellt. Übertrumpft hat sie Laurin aus der U13 mit 61 Runden. Bei der U15 ging es dann weiter.

Hier haben gleich 3 Läufer diese Marke geknackt. Unser Gast Fabian schaffte 62, ebenso Fabio und Lena lief 67. Aus der U17 lief Daniel zwar eine Runde weniger, schaffte diese 66 Runden allerdings in ziemlich genau einer Stunde. Wir sind sehr stolz auf jeden einzelnen, der den Mut hatte hier mit zu laufen. Viele Kinder wuchsen regelrecht über sich hinaus. Eine coole Sache!!! In diesem Sinne – mir san der ESC!!!